Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie laut ist eurer Tinnitus?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie laut ist eurer Tinnitus?

    Hallo,

    mich würde mal interessieren, wie laut eurer Tinnitus ist und wann ihr ihn wahrnimmt.

    Ich höre ihn nur bei absoluter Stille.
    1
    Nur bei absoluter Stille
    100.00%
    1
    Auch tagsüber bei leiser Lautstärke (z.B. im Garten)
    0.00%
    0
    Auch bei erhöhter Lautstärke (z.B. wenn der Fernseher läuft)
    0.00%
    0

  • #2
    Hallo,

    bei mir ist es unterschiedlich, es kommt vor, daß ich ihn trotz der normalen Geräusche (also Fernseher, Kinder usw.) höre... wenn ich einen guten Tag habe, dann höre ich ihn nur abends vor dem Fernseher, wenn es ruhiger geworden ist.

    Kommentar


    • #3
      hallo

      ich höre meinenTT immer laut, der to ist nicht zu überdecken.


      lg. elke

      Kommentar


      • #4
        mein tt ist bei 6khz
        the world around me all can see what they want to see

        Kommentar


        • #5
          Ich habe einen sehr leisen hochfrequenten Tinnitus. Jedenfalls, wenn ich meinen Kopf dicht an den Wasserhahn beim Einlaufen von Wasser in die Badewanne halte. Die mittel- und tieffrequenten Geräusche höre ich sogar gar nicht, wenn ich mich im Großstadtverkehr auf Hauptverkehrsstraßen aufhalte.

          Kommentar


          • #6
            Meiner läßt sich auch nicht bzw. nur schwer überdecken. Einlaufendes Badewasser hilft mir aber z. B. auch. Allerdings sind deswegen die Nebenkosten quasi explodiert :wink:

            Kommentar


            • #7
              Kann jemand von Euch seinen TT auch in dB angeben? Ich habe meinen noch nie gemessen. Weiß nur das er extrem laut ist :cry: . Gibt´s da eventuell im Internet ein nettes Programm? Oder weiß jemand wie laut Referenzgeräusche in etwa sind (vorbeifahrendes Auto u. ä.)?

              Kommentar


              • #8
                Hallo Okidoki. Je nach Messverfahren kommen anderer Werte heraus. Wie man es gemessen hat, schreibt man dann in kleinen Buchstaben (wie ein Index) dahinter. Ist leider nur unter gewissen Annahmen ineinander umrechenbar...

                dBSPL, dBA, dBB, dBC, dBD, dBm, dBm0, im weiteren Sinne auch die Einheiten sone, phone.

                Tabellen von Umgebungsgeräuschen finden sich natürlich leicht im Internet, wobei die Messung meist mit dBA erfolgt...

                Der Tinnitus wird i.a. in dBHL gemessen, wobei ich dieser Messung allerdings eher skeptisch gegenüber stehe. Meiner Meinung nach it die Vergleichbarkeit mit Umgebungsgeräuschen anhand dieses Pegels kaum gegeben, höchstens kann man angeben, wie laut ein Umgebungsgeräusch in dBSPL sein muss, um den TT zu überdecken.

                Das wiederum hängt meiner Meinung nach aber auch stark von der Art des Geräusches ab. Ein laufendes Düsentriebwerk beim Flugzeug z.B. (neulich hatte ich die Gelegenheit) scheint meinen TT einigermassen zu überdecken.

                Kommentar


                • #9
                  Das mit der Lautstärke und messen des Überdeckens ist alles quatsch.

                  Rein objektiv ist der Tinnitus wohl nicht wirklich laut; soviel steht fest und je nach Frequenz und der teilweise vorhandenen Hörschäden lässt er sich oft kaum überdecken bzw. wird mit lauter Umgebung auch lauter.

                  Unterschied in der Lautstärke gibt es natürlich bestimmt, aber ich glaube auch nicht an einen Monstertinnitus; man sollte sagen dass diese Leute oft auch einen immens großen Hörschaden haben.

                  Kommentar


                  • #10
                    linke seite:
                    nach dem ersten hörsturz war er leise und nur bei stille und abends hörbar.
                    es wurde dann nach weiteren hörstürzen so laut das ich ihn nur in lauter umgebung, beim duschen und autofahren nicht wahrgenommen habe.
                    heute ist er nicht zu übertönen und ich nehme ihn immer wahr. ist etwa auf gedankenlautstärke wenn ihr wisst was ich meine.

                    rechts:
                    kam schleichend und ich dachte anfangs immer der fernseher pfeifft, war also anfangs gut zu überhören. mittlerweile ist er viel lauter, abends und bei stille nehm ich ihn etwa so laut wahr wielinks. tagsüber auf arbeit, bei geräuschkulisse höre ich ihn gar nicht.

                    Kommentar


                    • #11
                      [QUOTE=Symphonie des Grauens;33722]lund autofahren nicht wahrgenommen habe.
                      QUOTE]
                      Bei mir ist es z. B. beim Autofahren mit am unerträglichsten. Da schreit mein TT förmlich mit. Warum das so ist keine Ahnung. Andere laute Geräusche (z. B. in einem Bistro) sind da durchaus angenehmer. Jemand eine Idee warum das so ist?

                      Kommentar


                      • #12
                        Wie laut hört Ihr den TT?

                        Zur Zeit höre ich meinen in Restaurant bzw. Cafés. 2010 wurde er mal mit ca. 40dB gemessen. Mal erscheint er lauter.

                        Gruß

                        Kommentar


                        • #13
                          Mein TT liegt bei 74 db mit einem Grundrauschen und einem Pfeifen wie früher beim Testbild

                          Kommentar


                          • #14
                            Hi,
                            ich glaube meiner ist auch lauter als 2010. Bei 74dB wo kannst Du deinen da überall hören?

                            Kommentar


                            • #15
                              Moin moin

                              Wie jetzt wo ??? Ich höre ihn immer und überall !!!
                              Ich versuche einfach ihn zu ignorieren obwohl es bei 74 db nicht leicht fällt seltsamerweise wenn ich auf dem Schießstand bin und Ohrschützer auf habe und mich voll aufs schießen konzentriere gelingt es mir am besten .
                              Mein Arzt hat mal gesagt ich soll das machen wo es mir am besten geht aber die AOK will einfach nicht die Kosten für die Munition übernehmen ;-)

                              LG Thomas

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X