Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umgang mit Foren-Trolls

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umgang mit Foren-Trolls

    Hallo

    wir werden immer wieder mit Foren-Trolls beglückt, welche sich als Selbstdarsteller verstehen und keinerlei Interesse daran haben, hier am ordentlichen Austausch unter Gleichbetroffenen teilzunehmen. Trotz Sperrungen melden sie sich kurzum unter einer anderen Mailadresse an und profitieren meist auch von einer anderen IP-Adresse. Damit wird es hier nicht einfacher, ehrliche von trollenden Usern frühzeitig zu erkennen.

    Wichtig wäre jeweils, auf einen Schalkbeitrag auf keinen Fall zu antworten. Damit verliert des Trolls Spiel an Spass und meist verzieht er sich auf eine andere Bühne. Falls hier alles übertrollt, bin ich um eine Meldung per PN oder Mail dankbar.

    Ich danke allen ehrbaren Usern hier für den sonst angenehmen Forenbetrieb!

    Heinz Richner
    Moderator tinnitus.de

  • #2
    Lieber Heinz ,
    vielen Dank für deine gute Arbeit in diesem Forum , wir hätten kein besseren Moderator bekommen können.
    Wissen wir doch Alle , was für Arbeit in diesem Geschäft steckt.
    Grüße aus dem Land der Elche , Dabolix
    Jeder muß an etwas glauben, und ich glaube, ich trinke noch einen. " Prost "

    Kommentar


    • #3
      Hallo Heinz,

      einen großes Lob für unseren Moderator, besser kann man es nicht machen.
      Das Glück hängt von den guten Gedanken ab, die man hat.

      Kommentar


      • #4
        Hallo Freunde

        herzlichen Dank für soviel Lob, dabei mache ich ja nur das, was jeder machen würde! Mit etwas Umsicht, Toleranz, Verständnis und Respekt unter allen Usern, wäre hier ein Moderator gar nicht notwendig. In diesem Sinne mische ich mich nur ein, wenn mal wieder ein User ausser Kontrolle läuft.

        Gruss
        Heinz

        Kommentar


        • #5
          "Mit etwas Umsicht, Toleranz, Verständnis und Respekt unter allen Usern, wäre hier ein Moderator gar nicht notwendig."

          Ja, ganz meine Meinung. Allein zuviel Respekt und Umsicht würde auch schaden und jede kontroverse Diskussion ersticken. Hier ein "gesundes" Mittelmaß zu finden, erscheint manchmal wegen der individuellen Reizbarkeit schwierig. Es gibt Foren, in denen Diskussionen von den jeweiligen Moderatoren und ihren ureigenen Meinungen regelrecht erstickt werden, hier – und an dieser Stelle auch mein Lob - ist Dir das bestens gelungen.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von ulerich Beitrag anzeigen
            " in denen Diskussionen von den jeweiligen Moderatoren und ihren ureigenen Meinungen regelrecht erstickt werden, hier – und an dieser Stelle auch mein Lob - ist Dir das bestens gelungen.
            Da muss ich dir leider Recht geben, es gibt ganz arg schlimmere Moderatoren in anderen Communities, die einfach ungedacht reagieren, meistens zu stark an ihre Paragraphen sich klammern, kleinlich reagieren, und dabei wirklich übersehen, dass sie korrekte Mitglieder mitsperren.

            Kommentar

            Lädt...
            X