Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nun auch ich .. habt ihr Ratschläge ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gisi
    antwortet
    Hallo Lacrima,
    wie ist das Schädel-MRI ausgefallen, ich hoffe gut.

    HG gisi

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lacrima81
    antwortet
    Hallo meine Lieben

    @ Zizou
    Wir dürfen uns nicht unter Druck setzen. Ich ertappe mich auch immer dabei, wie ich denke: Uuuh, am Sonntag sind es schon sieben Wochen, bald zwei Monate etc. Das macht nur verrückt :cry:

    Mein Blutdruck sei scheinbar in Ordnung.
    Bei mir ist es in der Nacht leise, meistens pfeift es dann einfach sehr hoch, aber es rauscht weniger, sobald ich aber aufstehe oder bevor ich ins Bett gehe, ist es total laut. Also eher umgekehrt wie bei dir. Durch den Tag habe ich das Gefühl, es ist leiser. Aber man ist ja auch abgelenkt und hat weniger Ruhe, wenn man arbeitet.

    @ Zitrone
    Weisst du, ich befasse mich im Moment sehr viel mit den Stresshormonen und versuche, runterzufahren und mich nicht aufzuregen. Bin momentan mit einer Kollegin alleine im Büro, wir haben richtig Stress. Vielleicht liegt es nebst dem Wetter auch daran.

    Aber wie schafft man es auch, im Alltag auf jeglichen Stress zu verzichten ? Es ist schlicht unmöglich. Also sollte man an der persönlichen Einstellung arbeiten und auch das ist nicht einfach.

    ...aber das wissen wir ja alle :lol:
    Liebe Grüsse
    Lacrima

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Der TT wird lauter, wenn der Koerper durch irgendwas gestresst ist: das kann sogar sowas banales wie ein Wetterumschwung sein (da werden vermehrt Stresshormone vom Koerper ausgeschuettet). Auch bei einer schwer verdaulichen Mahlzeit wird das vermehrt ausgeschuettet. Normalerweise alles kein Ding, aber bei TT macht sich das eben durch lauteres Pfeifen bemerkbar. LG

    Einen Kommentar schreiben:


  • zizou
    antwortet
    Zitat von Lacrima81
    Hi Zizou

    Nein, an der Ablenkungen kann es nicht immer liegen. Ich war gestern gut abgelenkt und trotzdem hat er mittendrin lauter angefangen zu piepsen und zu rauschen. Richtig störend.

    Nein, den Glauben verliere ich (noch) nicht. Aber es verunsichert mich ständig wieder aufs Neue.

    Wie gehts bei dir ??

    Grüsse
    Lacrima
    Besser als die letzten Wochen...man denkt auch immer wieder an die Zeit,die rennt einem davon...aber ich rede mir immer ein,so wie es gekommen ist,kann es auch wieder weg gehen...auch nach über vielen Monaten.

    Vielleicht hat es mit dem Blutdruck zu tun?
    Morgens ist es bei mir immer recht leise,und wird im laufe des Tages laute...bezw. schwankt dann immer...
    Ist es bei dir morgens auch leise(r)?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lacrima81
    antwortet
    Hallo Gisi

    Ja, ich weiss, du hast so recht.

    Habe gestern auch mit mir gesprochen. Vor allem als ich dann ins Bett bin habe ich mir gesagt: So, jetzt gib langsam Ruhe, ich möchte endlich einschlafen können. Obs geklappt hat weiss ich nicht, auf jeden Fall konnte ich trotzdem noch ganz gut einschlafen.

    Ich hoffe, nächste Woche, wenn das MRI durch ist, werde ich vielleicht auch etwas besser mit umgehen können. Im Moment fühlt sich alles nach einer Bedrohung im Kopf an und ich kann einfach noch nicht abschalten :cry:

    Grüsse
    Lacrima

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gisi
    antwortet
    Text doppelt :cry:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gisi
    antwortet
    Hallo Lacrima81,

    wie ich bereits schrieb, der Tinnitus reagiert auf alles und besonders auf Wetterveränderungen, da wird er besonders lauter.
    Er wird dann auch wieder leiser werden, nur wenn er immer wieder lauter wird besteht die Kunst darin sich nicht verrückt zu machen und fest daran glauben, dass es bei der Lautstärke nicht bleibt, um nicht zu sehr wieder in den berühmten Kreislauf zu geraten.
    Die Psyche spielt bei Tinnitus die größte Rolle und man braucht sehr viel Geduld und inneres gutes Zureden, ich selber übe jeden Tag aufs Neue und spreche mit mir, Gisela, Du wirst wohl die Töne in den Griff bekommen, ich möchte trotz Tinnitus ein schönes Leben haben.

    Alles Gute
    gisi

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lacrima81
    antwortet
    Hi Zizou

    Nein, an der Ablenkungen kann es nicht immer liegen. Ich war gestern gut abgelenkt und trotzdem hat er mittendrin lauter angefangen zu piepsen und zu rauschen. Richtig störend.

    Nein, den Glauben verliere ich (noch) nicht. Aber es verunsichert mich ständig wieder aufs Neue.

    Wie gehts bei dir ??

    Grüsse
    Lacrima

    Einen Kommentar schreiben:


  • zizou
    antwortet
    Doch Lacrima,es wird besser...verliere nicht den Glauben daran!

    Ich verstehe das auch nicht,was meinen so stark beeinflusst...
    es kann nicht immer an der Ablenkung liegen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lacrima81
    antwortet
    Hallo zusammen

    Gestern hat es bei uns ein bisschen geschneit. Nun ist alles mehr oder weniger weiss.

    Mein TT war dann gestern auch so richtig schön ungemütlich laut. Irgendwie seltsam, war er die letzten Tage eigentlich konstant etwas leiser.

    Na ja, obs am Wetter oder einfach an der Laune des TT's liegt ? Kann mir wohl niemand sagen.

    Liebe Grüsse
    Lacrima

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lacrima81
    antwortet
    Hallo zusammen

    Habe nun für nächsten Mittwoch noch einen Termin für ein Schädel-MRI. Gerade so vor Weihnachten und am Abend fahre ich nach Italien.
    Hoffe einfach nicht, das da noch eine schlechte Botschaft kommt, sonst ist Weihnachten für mich gelaufen ..

    Aber ich muss es machen, damit ich Bescheid weiss, sonst kann ich die Tage, die ich weg bin, nicht geniessen.

    Grüsse
    Lacrima

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lacrima81
    antwortet
    Genau. Aber manchmal fällt es leichter und manchmal ist es so schwer.
    Habe gerade wieder ein riesen Tief :cry: Liegt wohl daran, das ich meine Tage kriege, überall Schmerzen habe und die Geräusche nun auch noch viel lauter wahrnehme.
    Wird denn das nie besser !!

    Einen Kommentar schreiben:


  • N . N
    antwortet
    Zitat von Lacrima81
    Genau. Das ist wohl die Voraussetzung um in ein normales Leben zurück kehren zu können.
    Positives denken ist gut für Körper und Seele, aber so verdammt schwer.
    wir müssen positiv eingestellt sein und auch denken!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lacrima81
    antwortet
    Genau. Das ist wohl die Voraussetzung um in ein normales Leben zurück kehren zu können.
    Positives denken ist gut für Körper und Seele, aber so verdammt schwer.

    Einen Kommentar schreiben:


  • N . N
    antwortet
    Zitat von Lacrima81
    *grins* hab ich schon so verstanden.
    Oja, Zeit heilt alle Wunden ist super.

    Ja, wäre wirklich schön. Aber wer weiss. Positiv denken, weiter seinen Weg verfolgen. Vielleicht können wir mal positiver darüber reden. Wäre schon ein Erfolg !!

    Lacrima
    gel...deutsche Sprichwörter sind auch super...überhaupt allgemein Sprichwörter sind sehr weise!!! Immer auf Positiv-Schalter im Hirn schalten :-)

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X