Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brummton mal verschwunden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brummton mal verschwunden

    Hallo,

    sage mal geht es euch so das der Tinnitus mal 1 – 2 Tage verschwunden ist ?

    Also bei ist es seitdem ich den Brummton habe jetzt das 5 – 6 mal des er für ein zwei Tage verschwunden ist. Aber dann wieder zurück kommt.


    Jetzt am Montag den 15.04.2019 war es mal wieder so weit.

    Von Montag ca. 11 Uhr bis Dienstag 20 Uhr komplett verschwunden. Dann war er wieder da.

    Hätte von euch mal eine Rückmeldung.



    Viele Liebe Grüße an euch

  • #2
    Hallo
    Zum Brummton im Ohr oder in den Ohren gibt es schon einen Thread:

    https://www.tinnitus.de/forum/tinnit...n-ohr-tinnitus

    Vielleicht überprüft du einmal, ob die Berichte dir weiterhelfen.


    Gruss von Maria

    Kommentar


    • #3
      Hallo Tief Brummer,
      bei mir ist es eher ein hohes Flirren, aber es läuft (fast) immer so: einen Tag lauter Dauerton, 2 Tage leise oder ganz stumm. Ich hab nicht den leisesten Hauch einer Ahnung, woran das liegen könnte.

      Gruß, Karl-Friedrich

      Kommentar


      • #4
        Hallo Karl Friedrich und andere,

        i
        Mir geht es genau wie Euch mit dem Tinnitus, dass er einen gewissen Rhythmus einhält. Es ist schon öfters hier im Forum darüber geschrieben worden, aber eine Ursache konnte dafür nicht gefunden werden.

        Gefühlt ist es so, als wäre es eine Überlastung des vegetativen Nervensystems, so als wäre das Maß voll, nach ein oder zwei Tagen einigermaßen Ruhe oder ganzer Ruhe, . Ich ,kämpfe schon sehr lange damit, habe schon an Histaminintoleranz oder Stress als Auslöser gedacht, weniger die Halswirbelsäule, wegen des Rhythmusses. Oft fängt es schon früh morgens an, nach einem sehr belastenden Traum aber auch nicht immer, dann höre ich plötzlich auch den Straßenlärm in der Ferne.

        Bei mir ist es das erste Mal nach der Einnahme von Antidepressiva aufgetreten, die ich aber schon vor langer Zeit abgesetzt habe.

        Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ich meinen Tinnitus durch Stress verschlimmern kann, an dem Tag, an dem er da ist. An einem tinnitusfreien Tag, ficht ihn aber Stress überhaupt nicht an. Mein Tinnitus ist einfach über Nacht ohne jede Vorwarnung gekommen..

        Wie war das bei euch?

        Es mag mir auch nicht gelingen, den Tinnitus durch Aufmerksamkeitsumlenkung, wie es bei you tube empfohlen wird, bei Zwangsneurotiker oder Dr. Walter, wegzuhören. . Bin aber trotzdem froh, dass ich nicht jeden Tag damit geplagt bin.Wir haben einfach keinen Nullachtfünfzehn Tinnitus, was die Sache vielleicht zusätzlich noch erschwert..

        Liebe Grüße

        Friedolina




        .


        Kommentar

        Lädt...
        X