Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ich Glaube im Norden gibt es Morgen zwei Tote Aerzte....

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich Glaube im Norden gibt es Morgen zwei Tote Aerzte....

    Hi,da bin ich mal wieder und kein Stueck weiter ausser das ich gerne Amok laufen wuerde.;-)
    Naja am 20.02 war ich mal wieder beim HNO der meinen Kopf von vorne Roentgen liess um so besser Fluessigkeit in der Kieferhoehle erkennen zu koennen.
    Angeblich sah er dort nichts und schickte mich nach Hause.
    Ein paar Tage spaeter wieder mit schmerzen im Kiefer zum Hauszahnarzt ,mal das Roentgenbild gezeigt und schon sah ich das Entsetzen in den Augen meines HausZA.
    Der untersuchte mich,flitzte zu 2 Internisten im selben Haus und zeigte aufs Roentgenbild und zeigte mir ne "Blase" in der linken Kieferhoehle.
    Klasse,also hatte der Chirurg im Dezember nicht nur den falschen Zahn gezogen sondern auch die Kieferhoehle durchstossen.
    Meine Beschwerden im Kiefer und der Tinni sind aber rechts!
    Nja mein Haus ZA ist nur ZA und ueberwies mich zu einem angesehen GMK Spezialisten mit Verdacht auf Osteomyelitis?-
    Wieder Roentgen aber der Verdacht auf osteomyelitis seie unbegruendet.
    So war vergangene Woche beim HausZA,GMK in der Notaufnahme des Krankenhauses wieder beim GMK und sogar in der UniKlinik Kiel die aber auch nur Roentge und ne "Tasche" spuelte.
    Jetzt Montag wieder beim GMK,Neurologe der ein MRT anordnete!!!Endlich!!!und wieder zum GMK.
    Najagegen den Tini bekam ich ein Antidepressivum und vom GMK Schmerztabbies die eh nicht wirken.
    Gestern und heute wieder heftige Gesichtsschmerzen und der Tinni heult um so lauter die Schmerzen werden.
    Heute wieder beim Neuro angerufen ob MRT nicht vorverlegt werden kann da nun auch die linke Gesichtshaelfte und der hals anschwellen,der Tinni immer lauter wird.
    Mir wurde ein Opiod[Tramal] gg. die Schmerzen verordnet mit dem Tip mich im Krankenhaus zu melden falls es schlimmer wird.
    Ja,da war ich auch-2,5 Stunden und ohne MRT wieder nach Hause.
    ---
    Also Morgen zum HNO und die Kieferhoehle spuelen lassen wenn er nicht will Erschiesse ich den Typen und dann den Chirurgen der mein Gebiss verpfuscht hat.
    Danach nehme ich alle Tabletten,Drogen und was hier sonst noch so rumliegt ein und stuerze mich in die Foerde......
    Nein,Bitte keine Polizei schicken-aber am liebsten wuerde ich AMOK laufen!
    Danke fuers Lesen

    Es gruesst der gestresste
    Sebastiaan

  • #2
    Hi Sebastian, Nitzsche sagte mal:" man kann Flöhe UND Läuse haben". Manchmal hat das eine mit dem anderen nichts zu tun. Es kann auch der ganze Zahnstreß sein, der Deinen TT in die Höhe treibt.

    Behalt es nur mal im Hinterkopf, bevor Du schießt. Aber hier im Süden wären auch noch ein paar Kandidaten ...;-))

    Kommentar


    • #3
      Zitat von maybach
      Hi Sebastian, Nitzsche sagte mal:" man kann Flöhe UND Läuse haben". Manchmal hat das eine mit dem anderen nichts zu tun. Es kann auch der ganze Zahnstreß sein, der Deinen TT in die Höhe treibt.

      Behalt es nur mal im Hinterkopf, bevor Du schießt. Aber hier im Süden wären auch noch ein paar Kandidaten ...;-))
      Hi,

      ja,der ganze Zahnstress bzw. die Behandlungsfehler werden es sein.
      Schliesslich trat diese bloede Gefippe nach der 1.sten OP und zwischen der 2.ten auf wobei es danach fast dauerhaft blieb.
      Meine Kohle ist eh futsch und den BUS fliegt jetzt wer anders seitdem bekannt ist das Gesundheitlich bei mir was nicht stimmt.
      Jetzt muss ich nur noch endgueltig zahlungsunfaehig werden,das Haus verlieren und sich das soziale Umfeld zurueckziehen.
      Und ZahnChirurg Dr.Pfusch sagt frech laechelnd ich haette ja eingewilligt das er mich operieren darf.
      Ja,das habe ich auch vorrausgesetzt er macht seinen JOB richtig.
      Naja,Rumschiessen und so......am liebsten wuerde ich.
      Es ist zuviel passiert.

      Sebastiaan

      Kommentar


      • #4
        ich sag´s ja: Auswandern, auf ne Insel, ohne Ärzte und Verpflichtungen ....
        Kopf hoch, es gibt immer eine Lösung!!

        Kommentar


        • #5
          Arztfehler

          guten Abend Sebastiaan
          Hast du schon daran gedacht den Vorfall der Ärztekammer zu melden ??
          halt die Ohren steif irgendwann fliegst du wieder einen Airbus ,da bin ich mir sicher .Gruss eye-candy

          Kommentar


          • #6
            Re: Arztfehler

            Zitat von eye-candy
            guten Abend Sebastiaan
            Hast du schon daran gedacht den Vorfall der Ärztekammer zu melden ??
            halt die Ohren steif irgendwann fliegst du wieder einen Airbus ,da bin ich mir sicher .Gruss eye-candy
            Hallo,

            ja,ich schrieb so einiges an Krankenkasse,Aerztekammer und Justizbehoerden.
            Moeglichweiser kriege ich demnaechst auch mal ne Anzeige weil ich in einem e-mail den Chirurgen ein "Schafseckel und Pfuscher" nannte.
            Ausserdem fordere ich Schadensersatz und Schmerzensgeld aber der Chirurg benennt weder seine Haftpflichtversicherung noch meldet sich diese bei mir.
            Das Problem ist anscheinend auch noch das der Typ Daene ist und moeglicherweise hier nach anderen Regeln praktizieren darf.
            Ein in z.B in Deutschland ausgesprochenes Berufsverbot greift wohl dann nicht wenn der Typ noch nach EU recht praktizieren darf.
            Zumindest habe ich ein solches Urteil gelesen..
            Und bis ich den Typen erfolgreich verklagt habe sind meine Taschen noch leerer als jetzt.
            Wir werden sehen......

            sebastiaan

            Kommentar


            • #7
              Nicht locker lassen

              alle Möglichkeiten ausschöpfen ,auch wenn bei euch andere Regeln sind .es gibt ja internationale Absprachen, Ärzteeid zum Wohle des Menschen ,Verantwortung ..
              Alles beste für dich Sebastiaan eye-candy

              Kommentar


              • #8
                Hallo Sebastiaan,

                bevor ich meinem TT bekam war ich auch Pilot, dass war vo ca. 2. Jahren. Seitdem schaut die Welt fur mich anders aus..., mal schaun wie's weiter geht. Trotzdem, alles Gute!

                Gruss

                Kommentar


                • #9
                  Re: Nicht locker lassen

                  Zitat von eye-candy
                  alle Möglichkeiten ausschöpfen ,auch wenn bei euch andere Regeln sind .es gibt ja internationale Absprachen, Ärzteeid zum Wohle des Menschen ,Verantwortung ..
                  Alles beste für dich Sebastiaan eye-candy
                  Hi,
                  andere Regeln bei uns?Auch ich lebe in D.
                  Aber Klasse war dasder HNO heute behauptete das andere Aerzte die einen Spiegel in meinem Roentgenbild ahnungslos seien.
                  Es waere das Felsenbein das sieht im 2D Roentgen immer so aus.
                  Aber lustigerweise ordnete der HNO ne groessere Untersuchung an:ein ct
                  So liege ich am kommenden Dienstag das erste mal ne 3/4 Stunde in der Roehre,fahre dann gleich zum MRT und nochmal den Spass.
                  Klasse,ich werde kuenftig zu Arztbesuchen meinen Schlafsack mitnehmen,man hat ja nix anderes vor.

                  Gruss
                  sebastiaan

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Patrick27
                    Hallo Sebastiaan,

                    bevor ich meinem TT bekam war ich auch Pilot, dass war vo ca. 2. Jahren. Seitdem schaut die Welt fur mich anders aus..., mal schaun wie's weiter geht. Trotzdem, alles Gute!

                    Gruss
                    Hallo Patrick,
                    stymmt!
                    Seitdem wir hinten sitzen duerfen gibt es auch fuer uns mal ein Bierchen.;-)

                    Gruss
                    sebastiaan

                    Kommentar


                    • #11
                      Ärzteeid zum Wohle des Menschen ,Verantwortung ..
                      Solange man die Ursachen der Krankheiten nicht weiß, solange hat jede klinische Studie experimentellen Charakter (= Menschenversuche).

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo

                        @Sebastiaan

                        liege ich am kommenden Dienstag das erste mal ne 3/4 Stunde in der Roehre,fahre dann gleich zum MRT und nochmal den Spass.
                        Nimm Dir auf jeden Fall Ohrenstöpsel mit, denn der MRT ist ziemlich laut! Ist ungefähr so als ob Du neben einen Presslufthammer stehst!

                        Take care :wink:

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Patrick27
                          Hallo

                          @Sebastiaan

                          liege ich am kommenden Dienstag das erste mal ne 3/4 Stunde in der Roehre,fahre dann gleich zum MRT und nochmal den Spass.
                          Nimm Dir auf jeden Fall Ohrenstöpsel mit, denn der MRT ist ziemlich laut! Ist ungefähr so als ob Du neben einen Presslufthammer stehst!

                          Take care :wink:
                          wuergz!
                          MP3 Player geht nicht oder verfaelscht was?oder wuerde die Festplatte meiner Archos MM20 leiden?

                          seb

                          Kommentar


                          • #14
                            sebastiaan im Kernspin

                            gibt es ohrstöpsel und ohrschützer um das gehör zu schützen ...platzangst hast du hoffentlich nicht ?als pilot bist du geschult -ausnahmesituationen .ich wünsche dir alles erdenklich gute eye-candy

                            Kommentar


                            • #15
                              wuergz!
                              MP3 Player geht nicht oder verfaelscht was?oder wuerde die Festplatte meiner Archos MM20 leiden?


                              Bei den Magnetfeldern in einem MRT würde dir der MP3-Player um die Ohren fliegen bzw. sich in ein Geschoss verwandeln :wink:

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X