Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tinnitus und nervliche Missempfindungen (Kribbeln, Stechen) in Händen und Füßen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tinnitus und nervliche Missempfindungen (Kribbeln, Stechen) in Händen und Füßen

    Hallo zusammen,

    im Dezember letzten Jahres hatte ich täglich starke Missempfindungen in Händen und Füßen.
    Ließ mich deshalb auch neurologisch untersuchen, ohne Resultat.
    Seit Anfang Februar sind die Missempfindungen zwar stark zurückgegangen, habe seitdem aber einen Tinnitus,
    ohne Gehörverlust oder sonstige Auffälligkeiten. Lärm kann ich als Ursache so gut wie ausschließen.
    Es handelt sich hierbei um einen hohen Frequenzton, verbunden mit Rauschen, als hätte man eine Brausetablette im Kopf :-(
    Die Standardbehandlung mit Cortison hat nicht angeschlagen.
    Mich würde nun interessieren, ob hier ein Zusammenhang bestehen könnte.
    Sehr verspannt bin ich laut Physio auch.

    Bitte meldet euch, wenn ihr die gleichen Symptome habt, würde mich sehr freuen!

    Viele Grüße
    Colorina

  • #2
    Hallo Colorina,


    ich kenne das mit dem Kribbeln auch sehr gut. Und auch ich habe seit ein paar Tagen einen hohen Frequenz Ton.

    Ich dachte das Kribbeln kam vom Absetzen der Antidepressiva die ich nahm, jedoch ist es dafür jetzt zu lange her.

    Hast du deine Schilddrüse untersuchen lassen? Ich bin gerade dabei das abzuklären, weil Kribbeln und auch Tinnitus in einer Unterfunktion auftreten können. Es gibt auch ein Schilddrüsen Forum in dem viele davon berichten. Einfach mal googeln.

    Meine HWS ist auch total verspannt. Auch das versuche ich zu beheben. Ich weiss leider auch nicht ob ich dort die Lösung finde.

    Das einzige was ich noch rausgefunden habe, ist dass Vitamin B12 Mangel zu Kribbeln führen kann.

    liebe Grüße, Wine

    Kommentar

    Lädt...
    X