PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kompetenter Arzt/ Heilpraktiker im PLZ Bereich 465..



maas-e
01.10.2012, 23:58
Würde mich sehr freuen, wenn ich in diesem Forum einen Hinweis erhalten kann, welcher Arzt / Heilpraktiker im PLZ-Gebiet 465... sich im Bereich Tinnitus spezialisiert hat. Einige der "normalen" HNO's in der Umgebung sind schon konsultiert - die Hauptaussage, dass die Geräusche in erste Linie "psychisch bedingt" seien, ist mir ehrlich gesagt zu dürftig.
Freue mich über jedes Echo!
EM

dustin müller
02.10.2012, 01:25
hallo,

ich kann dir mit gutem gewissen dieses naturheilzentrum empfehlen -> http://naturheilpraxis-hollmann.de/Informatives.htm

oder hier diesen hno-facharzt: http://www.med-kolleg.de/arzt/hno/1487.html

beide sind aufjedemfall in deinem bereich.

die therapie die diese Speziallisten anbieten werden sicher zum erfolg führen, allerdings solltest du wenn du metallfüllungen in den zähnen hast, dies zuerst entfernen und im nachhinein bei den oben genannten therapeuten einen termin vereinbaren.

hier nochmal ein bericht über schwermetalle und dessen verursachenden symptome: http://www.naturheilpraxis-hollmann.de/Schwermetall%20Intoxikationen.htm

Rintintin
02.10.2012, 08:28
hallo,

ich kann dir mit gutem gewissen dieses naturheilzentrum empfehlen -> http://naturheilpraxis-hollmann.de/Informatives.htm

oder hier diesen hno-facharzt: http://www.med-kolleg.de/arzt/hno/1487.html

beide sind aufjedemfall in deinem bereich.

die therapie die diese Speziallisten anbieten werden sicher zum erfolg führen, allerdings solltest du wenn du metallfüllungen in den zähnen hast, dies zuerst entfernen und im nachhinein bei den oben genannten therapeuten einen termin vereinbaren.

hier nochmal ein bericht über schwermetalle und dessen verursachenden symptome: http://www.naturheilpraxis-hollmann.de/Schwermetall%20Intoxikationen.htm

Wie immer ist dabei wieder ein Haken:

Private Krankenversicherungen und Beamtenbeihilfe erstatten unsere Leistungen oft. Im Rahmen der allgemeinen Sparmaßnahmen der "Gesundheitsreform" können wir dafür aber nicht garantieren.
Gesetzliche Krankenkassen (AOK, BKK; DAK etc) dagegen erstatten unsere Leistungen nicht.

Besonders fragwürdig, wenn nicht mal die Privaten von Haus aus erstatten!

maas-e
02.10.2012, 23:21
Hallo,

für die Hinweise erstmal vielen Dank. Allerdings wird gibt es in diesem Fall wohl keinen Zusammenhang mit Metallfüllungen... nur noch Dritte-Zähne vorhanden....

Salzgitter ist mir auch noch zu weit weg - würde mich freuen, wenn es doch noch etwas gibt am Niederrhein oder im westlichen Ruhrgebiet.

Beste Grüße
EM

dabolix
10.10.2012, 22:31
dustin ist ja auf jedem Gebiet klasse, sogar von Zahnfuellungen hat er eine Ahnung.